| 00.00 Uhr

Weeze
Jeckes Programm im Wember Bürgerhaus

Weeze. Der Karnevalsclub Ratsstube lädt zum Büttenabend ein. Viele Aktive aus Weeze. Gäste kommen aus Goch.

Der Büttenabend des Karnevalsclubs Ratsstube beginnt am Samstag, 23. Januar, um 19.11 Uhr, voraussichtlich zum letzten Mal im Bürgerhaus Wemb. Erneut ist der Eintritt frei. Es können keine Verzehrkarten im Vorverkauf erworben und aus organisatorischen Gründen keine Plätze reserviert werden. Für einen stressfreien und günstigen Taxitransfer von Weeze Ratsstube zum Bürgerhaus Wemb und zurück ist gesorgt.

Mit dabei sind der Gemeindejugendring (GJR) mit dem Weezer Kinderprinzenpaar Prinz Joel I. und Prinzessin Luisa I., der Minitanzgarde und den Sunshine-Girls, die Landfrauen Weeze/Wemb, der Musikverein Weeze und die Fanfarenabteilung des Tambourcorps' Weeze, die Weezer Marktfrau (Helga Reisdorf), und die Paparazzis (Uwe Magney und Michael Peters). Als auswärtige Akteure werden der Gocher Musikverein, Büttenredner Ludger Opgenoorth sowie ein attraktives Männerballett erwartet. Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist der Besuch des Gocher Prinzenpaares Prinzessin Yvonne II. und Prinz Johannes III., der Tanz- und Reitergarde des Clubs der Pferdefreunde Goch und deren Gefolge nebst schwungvoller musikalischer Begleitung vom Fanfarenzug Pfalzdorf, unterstützt von Musikern des Tambourcorps' Weeze und deren Tanzmariechen, welche auch ihren Gardetanz präsentieren.

Auch in diesem Jahr wird wieder fleißig an einem Karnevalswagen für den Gocher Rosenmontagsumzug gebaut. Dieser wird in diesem Jahr dort vorgestellt, wo er gebaut wird. Die Wagenvorstellung findet am 30. Januar ab 10.30 Uhr in der Halle des Kaiserbur, Gocher Straße 185 statt. Es werden dort bei Stimmungsmusik und guter Laune das amtierende Weezer Kinderprinzenpaar des GJR mit seiner Minitanzgarde sowie das Gocher Prinzenpaar mit gesamtem Gefolge erwartet. Dazu sind alle karnevalsbegeisterten und neugierigen Gäste eingeladen Für warme und kalte Getränke und Snacks ist gesorgt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weeze: Jeckes Programm im Wember Bürgerhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.