| 15.20 Uhr

Kevelaer
Kabeldiebe schlagen in Twisteden zu

Kevelaer. Die Diebstahlsserie von Kupferkabeln und Gießkämmen im Kreis Kleve reißt nicht ab. Wie die Polizei mitteilte, wurden in der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagmorgen ungefähr 300 Meter Stromkabel zweier Gießwagen abgeschnitten und gestohlen.

Der Diebstahl ereignete sich auf einem Feld an der Straße Im Rüst. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hilfe: Wer hat verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen?

Hinweise an die Kripo Goch unter Tel. 02823 1080.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Kabeldiebe schlagen in Twisteden zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.