| 00.00 Uhr

Kevelaer
Karnevalisten-Wallfahrt als echte Erfolgsgeschichte

Kevelaer. Schon zum 15. Mal findet die Veranstaltung in Kevelaer statt. Nach der Messe Umzug durch die Stadt.

Die Karnevalisten aus Nah und Fern treffen sich in diesem Jahr zum 15. Mal in Kevelaer. Als der damalige Vorsitzende des VFR Blau-Gold, Egon Kammann, 2002 zum ersten Mal befreundete Karnevalsvereine nach Kevelaer einlud, war er sich noch nicht ganz sicher, ob es tatsächlich gelingt, so kurz vor dem 11.11. die Karnevalisten zu einer Veranstaltung nach Kevelaer zu locken. Nach 15 Jahren kann der VFR auf eine Erfolgsstory sondergleichen zurückblicken. Denn die Wallfahrt der Karnevalisten zählt mittlerweile wohl zu den größten Wallfahrten in Kevelaer und ist für den VFR-Blau-Gold Kevelaer die erste Großveranstaltung, die der Verein jedes Jahr am Sonntag vor dem 11.11., also noch vor Beginn der Session, ausrichtet. Die Mitgestaltung der Messe in der Basilika ist für den VFR natürlich eine Selbstverständlichkeit.

Auch in diesem Jahr ist die Resonanz auf die Einladungen hervorragend. Am Sonntag, 6. November, ab etwa 10.30 Uhr wird Willi Holtappels in seiner Funktion als VFR-Präsident die Karnevalisten mit einem kräftigen "Helau" in der Pax-Christi-Kapelle begrüßen. Die nicht nur bei Karnevalisten beliebte Heilige Messe um 11.45 Uhr in der Basilika dürfte auch in diesem Jahr wieder mehr als voll sein. Um den Ablauf der vorherigen Messe nicht zu stören, bittet der VFR, erst nach deren Beendigung die Basilika zu betreten. Gleichzeitig bittet der Verein aber um Verständnis, dass die vorderen Plätze im Mittelschiff der Basilika für die Vereine reserviert bleiben. Im Anschluss an die Messe ziehen die Karnevalisten, begleitet von verschiedenen Musikkapellen, durch die Stadt. Folgender Zugweg ist dabei geplant: Aufstellung auf der Busmannstraße, Kapellenplatz, Hauptstraße, Annastraße, Busmannstraße, Kapellenplatz, Hauptstraße, Roermonder Platz, Bühnenhaus. Der Abschluss der Wallfahrt findet im Bühnenhaus statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Karnevalisten-Wallfahrt als echte Erfolgsgeschichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.