| 00.00 Uhr

Kevelaer
Karnevalsfreunde Twisteden eröffnen die Session

Kevelaer. Die Karnevalsfreunde Twisteden laden für Samstag, 14. November, ab 20.11 Uhr ins Bürgerhaus zur Eröffnung der Session. Traditionell geschieht dies mit dem Wecken der noch schlafenden Symbolfigur des Twester Karnevals, dem Hoppeditz.

Unter dem Motto "Kölscher Abend" wird nicht nur der Hoppeditz geweckt, sondern auch getanzt und gefeiert. Bei Kölsch vom Fass spielt das Discoteam Fresh zum Tanz auf. Die Twistedener Gardezwerge führen ihren Sessionstanz vor. "Attacke" gibt sich ebenso die Ehre wie die Gesangsgruppe "Twest N'Go". Auch die Tanzgruppe "Revolution Dance" bietet eine Kostprobe ihres Könnens dar. Als Höhepunkt präsentiert die Gruppe "die Jäckses" Lieder in der kölschen Mundart. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Befreundete Karnevalsvereine wurden auch eingeladen. Das Prinzenpaar aus Achterhoek hat sein Kommen zugesagt. Bei dieser Veranstaltung können auch schon Eintrittskarten für die Kappensitzungen des KFT am Freitag, 29. Januar, und Freitag, 5. Februar, erworben werden. Ebenfalls können schon Reservierungen für das Möhne-Frühstück im Festzelt am Altweiber Donnerstag, 4. Februar, vorgenommen werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Karnevalsfreunde Twisteden eröffnen die Session


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.