| 00.00 Uhr

Kevelaer
Katharina und Josef van Esch feiern die Eiserne Hochzeit

Kevelaer. vor 60 Jahren haben sie "Ja" zueinander gesagt. Jetzt konnten die Kervenheimer Katharina und Josef van Esch das Fest ihrer Diamantenen Hochzeit feiern.

Der gebürtige Winnekendonker, Josef van Esch, und die Achterhoekerin Katharina lernten sich 1953 auf der Kirmes in Achterhoek kennen. Drei Jahre später läuteten die Hochzeitsglocken. Josef arbeitete beim Wasser- und Bodenverband, während Katharina als Hausfrau und dreifache Mutter sich um das gemütliche Heim in Achterhoek kümmerte. Das Wandern ist ein großes Hobby des Paares. "Uns zieht es bis heute immer in die Berge", sagt Katharina van Esch. Lange Zeit waren beide in einem Kegelverein, und bis heute werden in einem Knobelclub die Würfel gerollt. Katharina ist über 60 Jahre in der Katholischen Frauengemeinschaft.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Katharina und Josef van Esch feiern die Eiserne Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.