| 00.00 Uhr

Kevelaer
Katharinenhaus: "Maybebop" singt zum runden Geburtstag

Kevelaer. Zum zehnjährigen Bestehen empfängt das Katharinen-Haus Winnekendonk erneut prominente musikalische Gäste: Am Samstag, 19. November, um 15 Uhr wird die A-Capella-Band "Maybebop" (Foto) aus Hannover in das Seniorenhaus kommen, um dort an der Eröffnung einer Ausstellung teilzunehmen, die sich mit den Liedern der Gruppe beschäftigt. Zudem freuen sich die Bewohner auf ein kleines spontanes Privatkonzert der Band, zu dem auch Musik- und Kunstinteressierte herzlich eingeladen sind.

21 Künstler, die Gruppe "Krea-Kids" von Tatjana van Wendt sowie ein Kunstkursus des Liebfrauen-Berufskollegs haben eigens für diese Ausstellung Bilder gestaltet zu einzelnen Songs der Band oder zu der Gruppe selbst. "Auch die Bewohner haben ein Bild gestaltet und freuen sich schon sehr auf den Besuch von Maybebop", sagt Claudia Püschel vom Sozialen Dienst, die die Ausstellung im Jubiläumsjahr des Katharinen-Hauses organisiert. Zur Eröffnung der Ausstellung werden alle beteiligten Künstler und viele Gäste erwartet.

Vor zehn Jahren waren die Bewohner des Katharinen-Hauses, die zwischenzeitlich im Kloster Maria-Victoria in Wetten untergebracht waren, in das neue Haus am Bürgerpark eingezogen, das mit seinen angegliederten Seniorenwohnungen damals schon nach einem wegweisenden Konzept im Sinne eines kleinen Quartiers geplant worden war. Seitdem haben nicht nur Kunstausstellungen eine gewisse Tradition im Katharinen-Haus, auch A-Capella-Musik hat dort immer wieder einen festen Platz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Katharinenhaus: "Maybebop" singt zum runden Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.