| 00.00 Uhr

Kevelaer
Kegelclub Projekt Promille lädt zum Blindkick-Turnier

Kevelaer. Beim Blindkick-Turnier werden zwei Spielern - Torwart und Stürmer - die Augen abgedeckt, sodass sie quasi blind sind. Am Spielfeldrand steht der Spielmacher, der lediglich mit Kommandos seine Spieler steuern darf. Steckt man nun zwei Teams in ein kleines Feld, hat man eine enorm lustige, aber trotzdem sportlich anspruchsvolle Mischung.

Beim Blindkick-Turnier am Samstag, 15. Juli, ab 13 Uhr am Viktoria Sportpark kann man dieses Erlebnis aus nächster Nähe beobachten. Organisiert wird das Turnier wieder vom KC PP (Kegelclub Projekt Promille) mit Unterstützung vom Sportverein Viktoria Winnekendonk. Für Musik, weitere Unterhaltung und reichlich Verpflegung in Form von Gegrilltem und kühlen Getränken wird gesorgt sein. Außerdem wird es eine Verlosung mit tollen Preisen geben. Die Hälfte des Erlöses soll an den Sterntaler-Kindergarten in Winnekendonk gehen wird. Mehr Infos zu der Veranstaltung gibt es bei Facebook unter dem Stichwort "KC PP".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Kegelclub Projekt Promille lädt zum Blindkick-Turnier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.