| 10.06 Uhr

Kevelaer
40-Jährige stirbt bei Unfall mit Lkw

Schwerer Unfall in Kevelaer
Schwerer Unfall in Kevelaer FOTO: Schulmann
Kevelaer. In Kevelaer hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine Frau ist mit ihrem Auto auf der Grotendonker Straße in den Gegenverkehr geraten und mit einem Sattelschlepper zusammengestoßen.

Wie ein Sprecher der Polizei Kleve sagte, sei die Frau schwerstverletzt ins Krankenhaus in Kevelaer gebracht worden. Dort erlag sie kurze Zeit später ihren schweren Verletzungen. Zwei Ersthelfer haben einen Schock erlitten, einer von ihnen kam ebenfalls ins Krankenhaus.

Nach ersten Erkenntnissen war die Frau allein in ihrem VW Polo auf der geraden Strecke unterwegs, als sie gegen 8 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten ist. Dort stieß sie dann mit dem Sattelschlepper zusammen, in dem ebenfalls nur ein Fahrer saß. Bilder von der Unfallstelle zeigen eine nasse Fahrbahn.

In diesen Minuten soll an der Unfallstelle laut Polizeisprecher ein Sachverständiger eintreffen. Bis dieser seine Arbeit beendet hat, bleibt die Grotendonker Straße in beiden Richtungen gesperrt. Der Sprecher schätzte, dass die Sperrungen gegen 11 Uhr aufgehoben werden können.