| 00.00 Uhr

WDR Sendung
Kevelaer bei "Wunderschön"

Kevelaer. Im Dezember des vergangenen Jahres besuchte der WDR das vorweihnachtliche Kevelaer für seine Sendung "Wunderschön! Weihnachten am Niederrhein". Das Ergebnis ist am Sonntag, 27. November, ab 20.15 Uhr im WDR-Fernsehen zu sehen.

Moderatorin Tamina Kallert entführt die Zuschauer unter anderem auf den Kevelaerer Krippenmarkt, der in diesem Jahr vom 26. November bis zum 18. Dezember stattfindet. Auch das Familienunternehmen Prascsik, das sich auf die Herstellung von Krippenställen und Krippenfiguren spezialisiert hat, wurde von dem Filmteam besucht.

Ein Beitrag über die Marienstadt zum Thema Weihnachten ist natürlich ohne "Orgel-Musik" undenkbar. Besondere Erwähnung findet die große Seifert-Orgel in der Basilika. Unterstützt wurde das Team um Tamina Kallert bei der Recherche und Planung im vergangenen Jahr von den Mitarbeitern des Kevelaer Marketing. "In zahlreichen Telefonaten haben wir die Wünsche der Redakteure erfragt und passende Vorschläge unterbreitet, die Kevelaer ,unverwechselbar' zeigen", erinnert sich Bernd Pool, Leiter Stadtmarketing.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WDR Sendung: Kevelaer bei "Wunderschön"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.