| 00.00 Uhr

Kevelaer
"Kevelaerer Musical-Night" erstmals schon im Advent

Kevelaer. Am Freitag, 1. Dezember, gastiert Axel Törber mit seiner Truppe wieder im Konzert- und Bühnenhaus. Von Dirk Möwius

Seit 20 Jahren ist die beliebte "Kevelaerer Musical-Night" fester Bestandteil des Kulturprogramms in der Wallfahrtsstadt. Jahr für Jahr verwandelt Axel Törber mit seiner Band und verschiedenen Solisten aus Musicalproduktionen das Konzert- und Bühnenhaus mit viel Liebe zu den Details in ein Broadway-Theater. Ganz viel Stammgäste freuen sich auf den Musical-Abend im Frühjahr. Nun heißt es aber umgewöhnen. Das Kevelaer Marketing wagt in diesem Jahr eine Veränderung: Zum ersten Mal wird die Veranstaltung nicht zu Beginn des Jahres, sondern im Dezember in der Vorweihnachtszeit stattfinden. Bernd Pool erläuterte den Grund: "Dieses abwechslungsreiche Highlight in Kevelaer bietet Firmen, Vereinen oder andere Gruppierungen die Möglichkeit, ihre Weihnachtsfeier am Freitag, 1. Dezember, im Konzert- und Bühnenhaus mit einem ganz besonderen Programm stattfinden zu lassen."

Was aber garantiert bleibt: Auch am Freitag, 1. Dezember, zeichnet sich das Showereignis durch große Spielfreude, auffallende Kostüme und perfekte Unterhaltung aus. Pool verspricht: "Axel Törber und sein Team werden mit der Kevelaerer Musical-Night die Musical-Fans der Region abermals begeistern. Ein Querschnitt aus den beliebtesten Musicals aus Deutschland und Inszenierungen, die beispielsweise in London und New York aufgeführt werden, werden von den Schauspielern auf die Bühne gebracht." Ob im langen Abendkleid bei "Evita", mit glitzernden Overalls bei "Mamma Mia" oder in schweren Lederjacken bei "We will rock you" - die Liveband, die herausragenden Stimmen und die passenden Kostüme sorgen für Begeisterung.

"Gerne binden wir den Besuch der Kevelaerer Musical-Night in ein komplettes und individuelles Weihnachtsprogramm ein", so die Verantwortlichen beim Kevelaer Marketing. Ob die Begrüßung mit Sekt beim Einlass oder die Bewirtung in der Pause oder auch das gemeinsame Abendessen vor der Veranstaltung oder den Kneipenbesuch im Anschluss - das Team des Kevelaer Marketing organisiert die "Weihnachtsfeier nach Wunsch" ganz nach Absprache.

Die Eintrittskarten für die "Kevelaerer Musical-Night" am Freitag, 1. Dezember, um 20 Uhr sind zum Preis von 25 bis 40 Euro beim Kevelaer Marketing im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12, Telefon 02832 122150 bis -153, erhältlich. Falls die diesjährige Weihnachtsfeier bei diesem Musical-Erlebnis im Konzert- und Bühnenhaus stattfinden soll, erhalten Gruppen ab acht Personen eine Ermäßigung von zehn Prozent pro Karte. Möglich ist diese aufwendige Produktion dank der Unterstützung der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: "Kevelaerer Musical-Night" erstmals schon im Advent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.