| 00.00 Uhr

Kevelaer
Kunst und Konzert in der Kreativschmiede Schelbergen

Kevelaer. Am Wochende, 27. und 28. August, gibt es Kunst im Achterhoek. Bereits am Freitagabend zuvor spielt die Band "Ballroom Rockets" - es gibt nur 100 Karten. Von Bianca Mokwa

Ein ganzes Wochenende lang dreht sich alles um schöne und künstlerische Dinge. Und weil die Meinungen, was Schönheit und Kunst betrifft, so unterschiedlich sind, nehmen fast 20 Künstler daran teil.

In der Kreativschmiede Schelbergen im Achterhoek tummeln sich am Samstag, 27. August, und Sonntag 28. August, Fotografen, Keramikmacher und Schmiedekünstler. Der Auftakt der Veranstaltung ist allerdings musikalisch. Am Freitag, 26. August, rocken ab 20 Uhr die "Ballroom Rockets" die Bühne. Alle, die Rock'n'Roll, Rockabilly und Rhythm and Blues im Stil der 50er Jahre lieben, werden sicher an diesem Abend nicht enttäuscht werden. Das Besondere ist die Wohnzimmeratmosphäre, in der das Konzert stattfindet. Die "Ballroom Rockets" treten in der alten Feldscheune des Vereins Natur und Kultur (NUK) im Achterhoek auf. Weil es nur 100 Karten für den Musikabend gibt, sollte man schnell zuschlagen. Karten gibt es im Vorverkauf für zehn Euro, an der Abendkasse für zwölf Euro. Kartenreservierungen sind per e-mail an info@nuk-achterhoek.de möglich.

Am Samstag geht es ab 11 Uhr bis 19 Uhr künstlerisch weiter. Im einzelnen sind die Künstler Anne Baum mit kleinen Plastiken aus Ton, Raphaele Feldbrügge mit ihren Fotografien, Paul Hüls mit Skulpturen aus Stahl und Bronze, das Glasatelier Lucas, Gisela Maas mit Tonskulpturen, Georg Münker mit Garten- und Wohnobjekten, Polfers & Paes mit Skulpturen aus Beton und Holz, Theodoor Peeters mit Bronze- und Holzskulpturen, Judith Schelbergen mit Malerei und Skulpturen, Marion Schlabbers mit Betonkunst vertreten. Kurt Schlüter präsentiert "Gartenkunst anders-Art", Hellfried Schmitz ist mit Terrassenöfen und Gartenskulpturen vor Ort, Susanne Stenmans mit Keramik, Ben Vollenberg mit Glas Art, Norbert Vorfeld mit Schmiedekunst, Silvia Walkenbach-Mast mit Gartenstelen und Christa Ziegler mit Tonfiguren. Außerdem sind Lena Gerbecks und Aaron Schelbergen als Kinderkünstler bei der Landart 2016 mit dabei.

Am Sonntag besteht von 11 bis 18 Uhr die Möglichkeit, Kunst zu entdecken und mit den Kunstschaffenden ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt kostet einen Euro. Adresse: Hungerwolfsweg 12 in Achterhoek.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Kunst und Konzert in der Kreativschmiede Schelbergen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.