| 00.00 Uhr

Kevelaer
Lichterprozession: Biker düsen mitten durch Kevelaer

Kevelaer: Lichterprozession: Biker düsen mitten durch Kevelaer
Die Biker in der Innenstadt - ein Bild, auf das sich jedes Jahr viele Kevelaerer freuen. FOTO: Thomas Binn
Kevelaer. So ein bisschen war dieses Jahr der Wurm drin: Die Rede ist von der Motorradwallfahrt in Kevelaer, die seit Jahren Biker von nah und fern anzieht und optisch und akustisch ein Highligt im Veranstaltungskalender der Marienstadt darstellt.

Zuerst musste das Event wegen des zeitgleichen Parookaville-Festivals vorverlegt werden. Dann setzte der Starkregen die Campingwiese so unter Wasser, dass lediglich noch die Lichterprozession am Samstagabend übrig blieb. Dafür zeigten die Motorradfahrer aber eindrucksvoll, wie schön sie mit ihren heißen Öfen rüberkommen. Ein schönes Bild, dass viele Besucher ganz genauso empfanden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Lichterprozession: Biker düsen mitten durch Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.