| 00.00 Uhr

Weeze
Manfred Tissen bleibt Vorsitzender des MGV Weeze

Weeze. Gute Nachrichten für die Mitglieder des Männergesangsvereins 1913: Manfred Tissen stellte sich noch einmal für zwei weitere Jahre zur Wahl als 1. Vorsitzender. Die schlechte: Nach seiner einstimmigen Wahl kündigte er an, dass dies seine letzte Amtsperiode als Vorsitzender sein wird.

Das war jedoch nicht die einzige Wahl bei der Versammlung des MGV: Schon vor zwei Jahren hatte der 1. Geschäftsführer Franz Clahsen angekündigt, dass er ab 2016 für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Als Nachfolger für Clahsen konnte Rudolf Dreßel gefunden werden, der bereits seit dem 7. Januar 2015 als 2. Geschäftsführer den MGV unterstützt.

Seine Nachfolge als 2. Geschäftsführer tritt zunächst für ein Jahr Karl Rütten an. Einstimmig wiedergewählt wurden der 2. Kassierer, Bernd Lion, und 2. Notenwart, Jän Gerritzma. Rudolf Dreßel übernimmt auch weiterhin die Aufgaben als Internetbeauftragter und Vergnügungswart. Als neue Besitzer werden dem Vorstand im kommenden Jahr Stephan Nellesen und Christoph Böse zur Seite stehen. Die restlichen Vorstandsmitglieder bleiben noch für ein Jahr im Amt und komplettieren mit dem Ehrenmitglied Peter Hendricks den Vorstand des MGV. Als Stimmensprecher für den 2. Bass steht ab sofort Thorsten Broekmanns zur Verfügung. Christof Böse wird das Fahnenträgerteam komplettieren.

Neben den Wahlen gab es auch eine Neuaufnahme. Christof Böse ist seit Anfang 2015 regelmäßig bei den Proben und sonstigen Aktivitäten des MGV aktiv und gehört nun auch offiziell dem Verein an. Bereits 25 Jahre dabei ist Jörg Rothof. Da er beruflich bedingt nicht immer in Weeze sein kann, wird seine Ehrung im Rahmen des diesjährigen Karnevals durch den ersten Vorsitzenden des MGV nachgeholt.

Auch für 2016 hat sich der MGV wieder viel vorgenommen. Ob beim Weezer Karneval, dem MGV-Buschfest, dem MGV-Familienfest, dem MGV-Sängerfrühstück, dem Weezer Weinfest, der Kirmes, der MGV-Sängerfahrt oder dem Weihnachtssingen: Dies und noch viel mehr haben sich die Männer um Chorleiter Manuel Hermsen für 2016 bereits in ihr "Auftragsbuch" geschrieben.

Wer Spaß am Gesang hat und die Geselligkeit liebt, der ist beim MGV gut aufgehoben und herzlich willkommen, betonen die Mitglieder. Der MGV freue sich auf jeden neuen Sänger. Jedermann sei herzlich zu einer Schnupperprobe eingeladen. Gelegenheit dazu ist jeden Donnerstag ab 20 Uhr im Vereinslokal, dem Hotel Jägerhof in Weeze, bei der Gesangsprobe.

Weitere Infos zum MGV 1913 Weeze gibt es unter www.meinchor.de/mgv-1913-weeze.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weeze: Manfred Tissen bleibt Vorsitzender des MGV Weeze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.