| 00.00 Uhr

Kevelaer
Michael Fichte ist neuer König des Kervenheimer Schützenvereins

Kevelaer. Mit dem 381. Schuss erlegte er den Vogel. Der gesamte Hofstaat freut sich bereits auf die gemeinsame Kirmesfeier im August.

Kervenheim hat einen neuen Schützenkönig. Michael Fichte setzte sich beim Schießen durch, das zusammen mit dem Kinderkönigschießen stattfand. Um 14 Uhr machten sich die Schützen mit der musikalischen Unterstützung des Musikvereins auf den Weg zum Sportgelände.

Das Preisschießen wurde von Präses Diakon Steeger und dem Ortsvorsteher Martin Brandts mit den Ehrenschüssen auf den Holzvogel eröffnet. Nachdem die Preise schnell abgeschossen waren und es um die Königswürde ging, stellte sich schnell heraus, dass es in diesem Jahr einen Königsanwärter gibt. Mit dem 381. Schuss erlegte Michael Fichte den Vogel.

Am Kinderkönigschießen nahmen insgesamt zehn Kinder teil. Es entwickelte sich ein Wettkampf der kleinen Schützen mit dem Lichtgewehr, der an Spannung nicht mehr zu überbieten war. Der neue Erwachsenenthron setzt sich wie folgt zusammen: Königspaar: Michael Fichte mit Andrea Broich, Minister: Arndt Machost mit Corinna Schmidt, Adjutantenpaar: Rainer Krüger mit Alexandra Krüger.

Der neue Kinderthron besteht aus dem Königspaar Lukas Verhoeven mit Miriana Lacosta, der Ministerin Jana Claassen mit Jan van Dop und der Adjutantin Lea Schmitz mit Jan Cleven. Der gesamte Hofstaat freut sich auf die gemeinsame Kirmesfeier im August.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Michael Fichte ist neuer König des Kervenheimer Schützenvereins


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.