| 00.00 Uhr

Weeze
"Mobiler Supermarkt" beim Parookaville in Weeze

Weeze: "Mobiler Supermarkt" beim Parookaville in Weeze
Die Veranstalter haben sich gut aufs Festival vorbereitet. FOTO: mvo
Weeze. Die Besucher des Festivals "Parookaville" auf dem Airport-Eventgelände sollen bestens versorgt sein. Auf dem Campingplatz gleich nebenan ist Platz für 7000 Besucher.

Sie können dort ihre Zelte (Wohnmobile, Wohnmöbel und Aggregate sind nicht erlaubt) aufschlagen und kommen während des Wochenendes 17. bis 19. Juli in den Genuss eines mobilen Supermarktes. "Neben ofenfrischen Backwaren und Molkereiprodukten bieten wir frisches Obst und Gemüse, ein großes Getränkesortiment sowie Snacks und Fertiggerichte für zwischendurch an", so Ulf Börner von Penny. "Das ist für uns in dieser Festival-Form auch Neuland, aber wir freuen uns sehr darauf."

Natürlich dürfen auch Speisen und Getränke mitgebracht werden. Allerdings gilt auf dem Campinggelände Glasverbot, und gegrillt werden darf nur in speziell dafür gekennzeichneten Bereichen.

Toiletten werden zur Verfügung gestellt, ebenso Duschcontainer, in denen es auch Strom zum Haareföhnen oder für den Rasierer gibt. Handys können an fest installierte Ladestationen angeschlossen werden.

Auch der Premium-Sponsor Warsteiner hat sich für "Parookaville" etwas Besonderes einfallen lassen. Neben der gastronomischen Versorgung bietet Warsteiner ein "All-Inclusive-Hospitality-Paket" an. Dabei kommen vier Freunde in den Genuss einer Hotelsuite nebst Festivaltickets für das Wochenende und Transfer zum Eventgelände. In Bezug auf das Sicherheitskonzept der Großveranstaltung sagte Bernd Dicks, dass die Zusammenarbeit mit den Beteiligten problemlos verlaufe. "Wir haben ja langjährige Erfahrungen sammeln können mit Weezes Beach Party und dem Warsteiner Festzelt, so dass wir die jeweiligen Ansprechpartner schon kennen. Außerdem können wir auf die Pläne der Q-Base, die ja auch hier auf dem Gelände stattfindet, zurückgreifen", so der Veranstalter.

(miba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weeze: "Mobiler Supermarkt" beim Parookaville in Weeze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.