| 00.00 Uhr

Kevelaer
Neue Angebote in der Kita "Sternschnuppe"

Kevelaer. Das Familienzentrum "Sternschnuppe" an der Twistedener Straße in Kevelaer startet mit Beginn des neuen Kindergartenjahres unter der Trägerschaft der Lebenshilfe Gelderland mit neuen Angeboten. Entstanden ist ein buntes Angebot, in Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern. Einige Schwerpunkte in Kürze: Einmal monatlich finden offene Beratungs- und Sprechstunden zu unterschiedlichen Themen statt. Den Gesprächskreis für Pflegeeltern gibt es immer dienstags von 9 bis 10 Uhr. Die Beratungen sind kostenlos und offen für jeden Ratsuchenden (Anmeldung erforderlich). Zudem findet ab sofort von Montag bis Freitag, 16 bis 19 Uhr, eine Randzeitbetreuung für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter statt.

Zum bunten Angebot des Familienzentrums gehört die Motorikgruppe für Kinder von drei bis fünf Jahren sowie der Pilates-Kursus für Erwachsene. Zudem stehen eintägige Angebote im Programm - wie zum Beispiel "Mut ist gut - Rollen, Rasen, Rollbrett", eine Vater-Kind-Aktion für Kinder von eineinhalb bis drei sowie von vier bis sechs Jahren. Weitere interessante Programmpunkte sind: "Auf die Klänge fertig los" am 12. September, 14.30 bis 16 Uhr; "Trotz - wenn süße Kinder sauer werden", 5. Oktober 20 bis 22.15 Uhr; "Starke Eltern haben's leichter", 25. Oktober, 20 bis 22.15 Uhr. In der Praxiswerkstatt Kindertagespflege, die unter dem Thema "Vom Alltag für den Alltag lernen" steht, können Kindertagespflegepersonen am 24. September von 14 bis 17 Uhr Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig unterstützen und Neues erfahren.

Neues Programm: Entweder online unter www.lebenshilfe-gelderland.de oder direkt im Familienzentrum "Sternschnuppe", Twistedener Straße 255, Kevelaer. Auskünfte: Leiterin Petra Burkert-Hendricks ist unter Telefon 02832 9728090 zu erreichen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Neue Angebote in der Kita "Sternschnuppe"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.