| 00.00 Uhr

Kevelaer
Neue Ausstellung im Museum: Eulen

Kevelaer: Neue Ausstellung im Museum: Eulen
Einerseits steht die Eule als Symbol für Weisheit, andererseits wurde sie als Todesbote gefürchtet. Diese Symbolik findet sich auf zahlreichen Bildern, die in der Ausstellung gezeigt werden, wieder. FOTO: Privat
Kevelaer. Ab Sonntag, 6. September dreht sich alles um die geheimnisvolle Jägerin der Nacht. Thema sind Mythen und Biologie. Es geht auch um Artenvielfalt, Gefährdung und Schutz der beeindruckenden Tiere. Einige Workshops für Kinder. Von Bianca Mokwa

Das Kevelaerer Museum startet in den Herbst mit einer neuen Ausstellung. Im Mittelpunkt steht die Eule, die von verschiedenen Sichtweisen aus beleuchtet wird. Es geht um die Eule als biologisches Tier, aber auch als Gegenstand von Mythen. Der Auftakt ist am Sonntag, 6. September, um 11 Uhr. Zur Eröffnung der neuen Ausstellung ist Tierwirtschaftsmeister Wilhelm Schnabel zu Besuch und bringt einige der faszinierenden Vögel mit.

Die Ausstellung im Kevelaerer Museum findet in Zusammenarbeit mit der Firma Expo-Fauna statt. Dieter Luksch informiert über die Biologie der Eulen, es geht um Artenvielfalt, Gefährdung und Schutz der beeindruckenden Nachttiere. Die Besucher der Ausstellung erfahren aber auch viel über den Zusammenhang von Sagen, die sich um die nachtaktiven Tiere ranken. Einerseits steht die Eule als Symbol für Weisheit, andererseits wurde sie als Todesbote gefürchtet.

Das Thema der Ausstellung findet sich auch in den verschiedenen Angeboten der Kinder-Kreativ-Werkstatt des Museums wieder. Am Samstag, 12. September, wird die Künstlerin Anke Dahmen-Wassenberg den Kindern ab sechs Jahren dabei helfen, aus T on Eulenfiguren zu formen.

Dabei kann es sich um eine Skulptur handeln, ein Relief oder ein Windlicht. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der Workshop findet von 10 bis 12.30 Uhr in der Museumsschule statt, die Gebühr beträgt zehn Euro.

Am Freitag, 25. September, wird es eine spezielle Führung für Kinder geben, die ihnen die Welt der Eulen eröffnet. Nach dem Besuch der Ausstellung geht es für die Kinder an den Basteltisch. Aus Filz wird eine dekorative Memo-Eule gefertigt. Der Workshop für Kinder ab sechs Jahre ist von 15 bis 17 Uhr, Kosten: fünf Euro.

Mit Acrylfarben werden am Dienstag, 6. Oktober, Eulen-Bilder auf Leinwand verewigt. Zuvor dürfen die Kinder ab sechs Jahre sich in der Ausstellung inspirieren lassen. Der Workshop ist von 10 bis 12 Uhr, die Kursgebühr beträgt fünf Euro.

"Der Herbst ist da" lautet das Motto des Morgens in der Kinder-Kreativ-Werkstatt am Donnerstag, 8. Oktober. Von 10 bis 12 Uhr dürfen Kinder ab sechs Jahre sich Gedanken über die bunte Jahreszeit machen und ihre Ideen auf Leinwand bannen. Die Kursgebühren betragen fünf Euro.

Experimentell wird es am Freitag, 9. Oktober. Kinder ab sechs Jahren erleben die Welt des Batikens. Nach Experimenten mit Papierbatik geht es an das Batiken mit Stoff. Die Kosten hierfür liegen bei sechs Euro. Der Workshop dauert von 10 bis 12 Uhr.

Kinder ab acht Jahren sind am Samstag, 10. Oktober, in der Museumsschule willkommen. Von 10 bis 12.30 Uhr werden Eulen-Mosaike gelegt. Zunächst wird die Technik des Mosaiklegens erklärt und dann fleißig umgesetzt. Die Kursgebühr beträgt acht Euro. Am Dienstag, 13. Oktober, werden aus Pappmaché, kombiniert mit vielen anderen Materialien, Eulen kreativ gefertigt. Zuvor gibt es eine spezielle Kinderführung durch die aktuelle Ausstellung des Museums. Der Workshop ist von 10 bis 12 Uhr, Kursgebühren für Kinder ab sechs Jahre: sechs Euro.

Die Termine in der Kinder-Kreativ-Werkstatt finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. Anmeldungen sollen bis drei Tage vor dem Workshop erfolgen. Weitere Informationen gibt es an der Museumskasse unter Telefon 02832 95410.

Die aktuelle Ausstellung zum Thema "Eule und Mensch - Geheimnisvolle Jägerin der Nacht" ist von Sonntag, 6. September, bis Sonntag, 15. November, im Kevelaerer Museum zu sehen. Öffnungszeiten sind täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Neue Ausstellung im Museum: Eulen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.