| 00.00 Uhr

Kevelaer
Neuer Trafo am Hoogeweg ist leiser und leistungsstärker

Kevelaer. Ein rund 80-Tonnen-Energiekoloss hat in der Umspannanlage am Hoogeweg seinen neuen Standort bezogen. Der dortige Großtransformator wurde ausgetauscht. Das neue Gerät sei effizienterer, leistungsstärker und vor allem geräuschgedämmt, heißt es. "Um in Kevelaer zukünftigen Anforderungen durch wachsende Einspeisungen aus regenerativen Energien wie zusätzliche Windkraftanlagen gerecht zu werden, müssen wir den Trafowechsel vornehmen", sagt Rainer Hegmann von RWE. Der Transformator, der ausgewechselt wurde, versorgte bislang den Flughafen und teilweise die Gemeinden Weeze und Uedem mit Strom.

Der technisch modernere Trafo, mit einer 33 Prozent höheren Leistung, übernimmt jetzt diese Aufgabe. Der Großtransformator wurde durch ein Spezialunternehmen mit einem Schwertransporter plus Polizeibegleitung aus der Umspannanlage Rees-Millingen nach Kevelaer geliefert. Während der Arbeiten war die Stromversorgung in Kevelaer gesichert, schreibt RWE weiter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Neuer Trafo am Hoogeweg ist leiser und leistungsstärker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.