| 00.00 Uhr

Kevelaer
Offene Tür im sanierten Rathaus

Kevelaer: Offene Tür im sanierten Rathaus
Kevelaer Marketing im frisch sanierten Erdgeschoss. FOTO: Stadt
Kevelaer. Am Freitag, 21. August, wird das renovierte Gebäude eingeweiht.

Nach langem Umbau sind inzwischen alle Abteilungen wieder in das frisch sanierte Verwaltungsgebäude am Peter- Plümpe-Platz eingezogen. Jetzt sollen die Bürger Gelegenheit bekommen, sich die neugestalteten Räume selbst anzusehen. Am Freitag, 21. August, wird unter Beteiligung der Kreispolizeibehörde Kleve das Kevelaerer Rathaus eingeweiht. Um 11 Uhr wird der Bürgermeister vor dem kernsanierten Gebäude offiziell den Rathausschlüssel entgegennehmen.

Anschließend findet für alle Bürger ein Tag der offenen Türe mit einem interessanten Rahmenprogramm statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Big Band "for fun" aus Kevelaer. Um 15 Uhr wird Rainer Niersmann mit seinem Programm "Ich mach mit - die Kinderdisco-Party" die jungen Besucher erfreuen. Vor dem Rathaus präsentieren Polizei, Feuerwehr und Betriebshof ihre Einsatzfahrzeuge. Im Rathausgebäude finden zahlreiche Aktionen rund um die Aufgaben der Stadtverwaltung statt. Außerdem werden Führungen durch das kernsanierte Gebäude angeboten.

"Also - Termin vormerken und das Rathaus am Freitag, 21. August, beim Tag der offenen Türe besuchen", so die Verwaltung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Offene Tür im sanierten Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.