| 13.14 Uhr

Mega-Festival in Weeze
Die ersten DJs für Parookaville 2018 stehen fest

Parookaville 2017 - Eindrücke vom zweiten Tag
Parookaville 2017 - Eindrücke vom zweiten Tag FOTO: Evers, Gottfried
Weeze. Die Veranstalter von Parookaville haben die ersten DJs für das Mega-Festival 2018 in Weeze bekanntgegeben. Mit dabei sind wieder große Namen der Szene.

Ein mittlerweile alter Bekannter beim Parookville-Festival ist DJ Steve Aoki, der auch 2018 wieder mit dabei ist. Bei den Fans ist er wegen seiner Tortenschlachten legendär. Der niederländische DJ Hardwell legt auch beim Festival in Weeze auf. Außerdem stehen auch die deutschen großen Namen der DJ-Szene Felix Jaehn, Alle Farben und Robin Schulz an den Mischpulten auf den riesigen Parookaville-Bühnen. Felix Jaehn wird nächstes Jahr sogar eine eigene Bühne hosten – die "Felix Jaehn & Friends"-Stage.

Wer die Chance auf Tickets für Parookaville haben will, sollte nicht mehr zu lange warten. Denn aktuell läuft bereits die so genannte Pre-Registration. Nur wer sich jetzt im Internet vormerken lässt, der hat auch die Chance zum offiziellen Start des Vorverkaufs ein Ticket zu bekommen. Am 2. November beginnt um 18 Uhr der offizielle Verkauf für die Comfort-, Deluxe-, und Hotelpakete. Am 4. November sind dann die "normalen" Tickets an der Reihe. Die Tickets waren in der Vergangenheit schon nach kurzer Zeit restlos ausverkauft. Die Veranstalter planen das Festival auch 2018 mit 80.000 Besuchern.

Parookaville: Polizisten feiern mit Festivalbesuchern

Um den großen Andrang von Fans auf dem Zeltplatz besser in den Griff zu bekommen, gibt es ein neues Konzept für die Campsite. Das Haupt-Camping-Gelände wird erstmals auf zwei räumlich voneinander getrennte Bereiche aufgeteilt. Durch die Unterscheidung von Campsite A und Campsite B erwartet das Veranstalter-Trio rund um Bernd Dicks eine "deutlich verbesserte Qualität für die Besucher". Ein Vorteil aus organisatorischer Sicht sei, dass es im kommenden Jahr durch diese Erweiterung einen zusätzlichen Check-In-Bereich gebe. Damit dürften die Wartezeiten vor Ort spürbar verkürzt werden.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(see/zel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Parookaville 2018: Erste Infos zu Line Up und Kartenvorverkauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.