| 00.00 Uhr

Weeze
Harte Klänge bei Parookaville

Parookaville 2018: Festival-Programm nimmt Gestalt an
Tanzen bis der Arzt kommt: Bei Parookaville gehen die Fans mit, lassen sich von den Beats treiben. FOTO: Evers
Weeze. Beim Festival wird es auch wieder eine Bühne für den Hardstyle geben.

Das Programm des Mega-Festivals am Airport nimmt immer mehr Gestalt an. Jetzt gaben die Organisatoren bekannt, was sich auf dem Sektor der harten Elektro-Klänge tun wird. Es wird zwei eigene Hardstyle-Tage auf der Bühne im früheren Flugzeughangar geben, der jetzt Center Shelter heißt. Gastgeber wird hier am Freitag "10 Years Da Tweekaz", am Samstag "Musical Madness".

Dazu werden zwei zwei Mega-Stars der Hardstyle-Szene auf den Hauptbühnen vertreten sein: "Brennan Heart" bespielt am Samstag Bill's Factor und "Headhunterz" bringt am Sonntag einen etwas anderen Wind in die Cloud Factory. "Mit Brennan Heart und Headhunterz holt das Showkonzept-Festival zwei der globalen Stars des Genres nach Weeze", ist das Festivalteam überzeugt.

Diese Festivals finden 2018 in NRW statt FOTO: Klaus Dieker

"Da Tweekaz sind aktuell extremst angesagt in der deutschen Hardstyle-Szene. Insofern freuen wir uns riesig, ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum in Deutschland exklusiv mit ihnen bei Parookaville zu feiern", sagt Bernd Dicks vom Festivalteam.

Musical Madness soll als Gastgeber des Center Shelter am Samstag im zweiten Jahr in Folge wieder die Hardstyle-Herzen höher schlagen lassen. Sie bringen mit Angerfist, Atmozfears, Code Black, Wildstylez, Zatox große Namen des Genres nach Parookaville.

Parookaville 2017: Die schönsten Bilder vom Festivalgelände FOTO: Jungslund/Telekom

Der Großteil der 80.000 Karten für das Festival vom 20. bis 22. Juli ist bereits verkauft. Wer noch dabei sein möchte, sollte nicht mehr zu lange warten. Zudem gibt es über die Wiederverkaufs-Plattform ebenfalls noch Tickets.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(zel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Parookaville 2018: Festival-Programm nimmt Gestalt an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.