| 00.00 Uhr

Kevelaer
Pastor Lohmann leitet Pilgerreise in Marienwallfahrtsort Altötting

Kevelaer. Die Wallfahrt der Kevelaerer Kirchengemeinde St. Marien und des Verkehrsvereins Kevelaer führt vom 20. bis 25. April (Mittwoch bis Montag) in den bayerischen Marienwallfahrtsort Altötting und Umgebung. Die organisatorische Leitung der Pilgerfahrt übernimmt das Reisebüro Schatorjé aus Kevelaer, in enger Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und dem Verkehrsverein. Die geistliche Leitung der Wallfahrt liegt in den Händen von Pastor Rolf Lohmann.

Seit vielen Jahren führen die von Verkehrsverein und Pfarrgemeinde St. Marien gemeinsam durchgeführten Reisen an Orte, die mit der Stadt und der Wallfahrt Kevelaer eng verbunden sind. Bei diesen Pilgerfahrten werden Städte und Kirchen besucht, Gottesdienste gefeiert, Kontakte mit Pilgerleitern vor Ort gefestigt oder neu geknüpft, alte Wallfahrten wieder belebt.

In Altötting werden die Kevelaerer Pilger in einem Vier-Sterne-Hotel in der Nähe des Kapellplatzes wohnen. Auf dem Programm stehen neben einer Stadtführung auch Begegnungen mit den Repräsentanten der Stadt sowie der Wallfahrtsleitung. Gottesdienste in den verschiedenen Kirchen und Kapellen des Wallfahrtsortes sowie die Teilnahme an einer feierlichen Lichterprozession werden zum täglichen Programm der Wallfahrt gehören.

Von Altötting aus werden sich die Gäste vom Niederrhein zu einigen Ausflügen auf den Weg machen. In Marktl besucht man das Elternhaus von Papst Benedikt XVI., in Salzburg wird es nach einer Pilgermesse in der Wallfahrtskirche Maria Plain einen geführten Stadtrundgang durch die Altstadt geben. Nicht weniger attraktiv wird die Chiemsee-Rundfahrt mit einer Schifffahrt zur Herreninsel und der Besichtigung des Schlosses Herrenchiemsee sein. Die Sonntagsmesse werden die Kevelaerer Pilger schließlich im Passauer Stephansdom mitfeiern. Natürlich wird bei der anschließenden Führung durch die Drei-Flüsse-Stadt auch die Orgel in der Bischofskirche eine wichtige Rolle spielen.

Weitere Infos sind erhältlich an der Pforte des Priesterhauses, im Büro Kevelaer-Marketing im Rathaus, Peter-Plümpe-Platz, oder im Reisebüro Schatorjé, Hauptstraße 39, wo auch die Anmeldungen entgegengenommen werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Pastor Lohmann leitet Pilgerreise in Marienwallfahrtsort Altötting


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.