| 00.00 Uhr

Kevelaer
Popcorn und Filme beim Kobü-Flimmern in Kevelaer

Kevelaer. In den Herbstferien dürfen sich Kinder, Jugendliche und Familien gleich zweimal auf das "Ferienkino am Morgen" mit Popcorn, Eiskonfekt und einer großen Leinwand im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer freuen. Gute Unterhaltung verspricht ein Animationsfilm über tierische Helden, die ihre Heimat beschützen müssen. Am Mittwoch, 19. Oktober, findet um 10.30 Uhr die Kinovorstellung statt. Dann ist ein Abenteuer für die ganze Familie zu sehen. Panda Po erwartet eine Überraschung: Sein lange verschollener Vater taucht im Dorf auf. Er hat ihn gesucht, um ihn in seinen Heimatort in den Bergen zurückzuführen. Doch bald schwebt das Dorf voller spaßiger und tollpatschiger Pandas in großer Gefahr. Ein alter, mächtiger Gegenspieler mit übernatürlichen Kräften kehrt aus seiner Verbannung in der Geisterwelt zurück in die Welt der Sterblichen. Doch Po kann den Bösewicht nicht alleine besiegen: Er muss selbst zum Lehrer werden, um die Bewohner in die Kunst des Kung Fu einzuweihen und das Dorf zu retten.

Die Filmtitel dürfen aus lizenztechnischen Gründen nicht öffentlich genannt werden. Der Eintritt kostet einen Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Popcorn und Filme beim Kobü-Flimmern in Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.