| 00.00 Uhr

Kevelaer
Preise für Bürgerengagement in Kevelaer und NRW

Kevelaer. Vereine, Stiftungen und Bürgerinitiativen können unter dem Motto "Generationen schaffen Möglichkeiten - gemeinsam Engagement gestalten" an einem Wettbewerb teilnehmen. Ausgelobt wurde der Preis durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend und Kultur und firmiert unter "Engagementpreis NRW 2017". Damit sollen vorbildliche Projekte des bürgerschaftlichen Engagements gewürdigt werden. Die Arbeiten sollen die Vielfalt der Generationen abbilden.

Aus den eingereichten Projekten werden Ende des Jahres zwölf Projekte ausgewählt. Sie erhalten kostenfreie Qualifizierungsworkshops und werden 2017 als "Engagement des Monats" auf der Internetplattform www.engagiert-in-nrw.de vorgestellt. Aus dem Kreis der zwölf "Engagements des Monats" werden dann Ende 2017 die drei Preisträger des Engagementpreises NRW bestimmt: Einer durch eine offene Online-Abstimmung, einer durch ein Juryvotum und einer - im Rahmen eines Sonderpreises - durch die NRW-Stiftung. Die drei Gewinner erhalten jeweils ein Preisgeld von 2000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 28. Oktober. Weitere Infos unter www.engagiert-in-nrw.de.

Bis zum 30. September werden zudem vom Bürgermeister der Stadt Kevelaer noch Vorschläge für die Ehrung von ehrenamtlich tätigen Einzelpersonen angenommen. Innerhalb dieses Rahmens sind alle Einwohner sowie Vereine, Verbände und Gruppen aufgerufen, Personen vorzuschlagen, die aktives Ehrenamt leben, organisiert betreiben oder aber auch im Verborgenen Hilfestellung für die Allgemeinheit beziehungsweise ihre direkten Mitmenschen leisten. Anerkannt wird jede Form freiwilligen bürgerschaftlichen Engagements ohne persönliche Gewinnabsicht, die sich am Gemeinwohl orientiert - in der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz, in der Freizeit, in Kirche oder Politik. Umfasst sind Aktivitäten auf dem Gebiet der Kultur-, Sozial-, Sport-, Schul- und Umweltpolitik vor Ort in Kevelaer und in den Ortschaften.

Der Festakt zur Auszeichnung der engagierten Kevelaerer Bürger findet am Tag des Ehrenamts, 5. Dezember, statt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Preise für Bürgerengagement in Kevelaer und NRW


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.