| 00.00 Uhr

Kevelaer
Prinzenpaare in Rees angetan von Likör aus Achterhoek

Kevelaer. / REES (zel) Der Rhein ist eine Grenze? Von wegen. Im Karneval üben die Jecken den Brückenschlag über den Strom. Beim Altweibersturm in der Reeser RP-Redaktion war auf jeden Fall der leckere Jubiläums-Likör aus Achterhoek der Renner. Bekanntlich gibt es in dem Golddorf seit elf Jahren eine Karnevalsgesellschaft und erstmals auch ein Prinzenpaar. Gleichzeitig wurde zu dem Jubiläum auch noch ein edler Tropfen in den Vereinsfarben kreiert. Den ließen sich die Regenten aus Rees-Haffen und Rees-Haldern schmecken. Das Urteil: "Richtig fruchtig, echt lecker", meinte Prinzessin Christina I. aus Haldern. Sie muss es wissen, schließlich trägt sie den Beinamen von "Tanz und Tresen".

Und weil der Tropfen so lecker war, ging von den Prinzenpaaren der rechten Rheinseite gleich ein Gruß zu den Regenten in Achterhoek auf der linken Seite. Verbunden mit der Einladung, den Rosenmontagszug in Haffen zu besuchen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Prinzenpaare in Rees angetan von Likör aus Achterhoek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.