| 17.25 Uhr

Weeze
25.000 Techno-Fans tanzen am Airport Weeze

Eindrücke vom Q-Base-Festival am Airport Weeze
Eindrücke vom Q-Base-Festival am Airport Weeze FOTO: Seybert
Weeze. Mit der zwölften Auflage der Techno-Veranstaltung "Q-Base" ist die Festival-Saison am Airport Weeze zu Ende gegangen. Rund 25.000 Fans tanzten am Samstag zu den ganz harten House-Rhythmen der Szene.

Hard-Style nennt sich die Musikrichtung, die die Zuschauer auf zwölf Bühnen geboten bekamen - über 14 Stunden lang. Top-DJs wie Coone oder Noise-Controllers untermalten ihren Sound mit beeindruckenden Lasershows. Das Festival zieht nicht nur Besucher aus NRW, sondern auch Feierwütige aus den benachbarten Niederlanden.

"Es war einfach super", meint Besucher David van Offern, der erstmals bei Q-Base dabei war. Sein Fazit: "2016 werde ich wieder hingehen."

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Q-Base: 25.000 Techno-Fans tanzen am Airport Weeze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.