| 00.00 Uhr

Kevelaer
"Repair-Café" im evangelischen Gemeindehaus

Kevelaer. Das "Repair Café" Goch ist die Anlaufstelle für Mitbürger, die den Wegwerftrend nicht mitmachen wollen und ihren Toaster oder ihre elektrische Zahnbürste nicht vorschnell aufgeben. Im "Repair Café" gibt es "Hilfe zur Selbsthilfe".

Ehrenamtliche Spezialisten wissen Rat, leiten an und helfen bei der Reparatur von Haushaltsgeräten, Kleinmöbeln, Spielzeug und mehr. Einzige Bedingung: Der Gegenstand muss tragbar sein. Kaffee und Tee werden angeboten, ebenso Kuchen und belegte Brötchen.

Eine gute Gelegenheit, um mit anderen Besuchern beim "Repair Café" im evangelischen Gemeindehaus, Markt 4, erste Etage, ins Gespräch zu kommen. Der nächste Termin ist der morgige Freitag, 12. Februar, 10 bis 14 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.repaircafe-goch.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: "Repair-Café" im evangelischen Gemeindehaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.