| 00.00 Uhr

Serie Der Weg Zur Passenden Grundschule
Sankt-Franziskus-Grundschule Twisteden

Kevelaer. Wetten (binn) In Twisteden gehen in diesem Jahr 109 Jungen und Mädchen zur Schule. Zwölf Kinder davon kommen von außerhalb. Die Grundschule bildet aus allen Schülern fünf Lerngruppen. Drei dieser Gruppen befinden sich in der Schuleingangsphase und haben im ersten und im zweiten Schuljahr jahrgangsübergreifenden Unterricht. Diese Gruppen sind etwa 20 Schüler stark. Das dritte, wie auch das vierte Schuljahr bilden die beiden anderen Lerngruppen. Diese Gruppen haben eine Größe von rund 30 Kindern. Dieses Konzept verfolgt die Schule seit rund zehn Jahren und hat gute Erfahrungen damit gemacht. Die Kinder werden von sieben Lehrerinnen unterrichtet, die von einer Sonderpädagogin drei Stunden wöchentlich unterstützt werden. 57 Kinder besuchen den offenen Ganztag. Eine verbindliche Betreuung bis 13 Uhr wird in Twisteden nicht angeboten.

Die Schule legt großen Wert auf eine aktive gesellschaftliche Anbindung im Ort und pflegt Kooperationen zum Sportverein, wo die Kinder ein Sportabzeichen machen können oder zum Musikverein, der in der Schule eine eigene Bläsergruppe anbietet. Außerdem finden regelmäßige Autorenlesungen, ein Ernährungsführerschein und das "Mut tut gut"-Projekt im vierten Schuljahr statt. Mehrtägige Klassenfahrten bietet die Schule nicht an. Wer die Schule einmal kennen lernen möchte, hat am Freitag, 28. Oktober, beim Schnupperunterricht, eine Gelegenheit dazu.

Die Schulleitung liegt in den Händen von Andrea Leurs.

Weitere Infos auch im Internet unter www.gundschule-twisteden.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie Der Weg Zur Passenden Grundschule: Sankt-Franziskus-Grundschule Twisteden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.