| 09.27 Uhr

Weeze
Schulkinder am Morgen bei Unfall verletzt

Kinder bei Unfall in Weeze verletzt
Kinder bei Unfall in Weeze verletzt FOTO: Guido Schulmann
Weeze. Im morgendlichen Berufsverkehr sind am Mittwoch bei einem Unfall in Weeze zwei Kinder und eine junge Frau verletzt worden. Ein Auto war mit einem Transporter zusammengeprallt. 

Die Autofahrerin wollte aus einer Einmündung auf die Landstraße zwischen Wendt und Weeze abbiegen. Von links kam zur gleichen Zeit ein Kleintransporter. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Transporter schleuderte nach dem Zusammenprall in die Böschung, wie die Polizei mitteilt. 

An dem Auto, in dem die Kinder saßen, entstand Totalschaden. Die Fahrerin und zwei Kinder wurden bei dem Unfall verletzt.

Die Feuerwehr war mit mehreren Rettungsfahrzeugen und einem Notarzt im Einsatz. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weeze: Schulkinder am Morgen bei Unfall verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.