| 00.00 Uhr

Kevelaer
Sparkasse stellt Container auf

Kevelaer. Nach Automaten-Sprengung: SB-Bereich in Winnekendonk als Provisorium. Von Sebastian Latzel

Im November wurde auch die Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze Opfer der Geldautomaten-Sprenger. Die Filiale in Winnekendonk wurde überfallen, der Automat explodierte, die Schäden waren erheblich. "Der Pavillon war komplett zerstört", berichtet Jochen Rademacher, Marketingleiter der Sparkasse. Die Druckwelle hatte die Tür zur Filiale eingedrückt, die Glassplitter waren wie Messerspitzen in die Wand geschossen.

Wegen der großen Schäden ist die Filiale seitdem geschlossen. Jetzt soll bald zumindest schon einmal wieder ein Servicebereich zur Selbstbedienung zur Verfügung stehen. Gestern setzte ein Kran einen Container an der Filiale ab, in dem ein SB-Bereich eingerichtet werden soll. In der nächsten Woche soll der Container einsatzbereit sein. "Wichtig ist uns, dass die Kunden dann wieder die häufigsten Bankgeschäfte wie Geldabheben oder Überweisungen in Winnekendonk erledigen können", sagt Rademacher. Die Winnekendonker hätten in der Zwischenzeit die Filiale in Kevelaer genutzt, viele Beschwerden habe es nicht gegeben. Die Kunden hätten viel Verständnis für die Situation aufgebracht. Zudem gab es die Regelung, dass Sparkassen-Kunden bei der Voba in Winnekendonk Geld abheben konnten, ohne dass ihnen dadurch Kosten entstanden.

Bis die komplette Filiale geöffnet wird, wird es noch etwas dauern. "Wir arbeiten gerade an einem Konzept zur Gestaltung der Filiale", so Rademacher.

Wichtig sei dabei natürlich auch der Sicherheitsaspekt. Ziel sei, den Kunden in Winnekendonk nach dem Umbau "eine zukunftsfähige Gestaltung und moderne Ausstattung der Sparkassenfiliale zu bieten".

Rademacher betont: "Den Winnekendonker Kunden stehen die bekannten Mitarbeiterinnen persönlich in der Filiale Kevelaer oder auf Wunsch auch gerne zu Hause zur Verfügung." Die Abteilung sei weiter unter der Nummer 02832 8118 zu erreichen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Sparkasse stellt Container auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.