| 00.00 Uhr

Kevelaer
Sporthotel: Gespräche über Mietvertrag laufen

Kevelaer. Die Gespräche mit dem neuen Besitzer des Sporthotels in Schravelen laufen weiter. Wie berichtet, sollen darin Flüchtlinge untergebracht werden. Die Stadt möchte die Anlage anmieten. Der Vertrag ist aber noch nicht unterschrieben, hieß es gestern.

Ludger Holla vom Bauamt betont, dass es der Kommune wichtig ist, mit den Anwohnern im Gespräch zu bleiben. Im Rat hatten sich Bürger aus Schravelen zu Wort gemeldet und kritisierten, dass sie bislang nur aus der Zeitung von den Plänen erfahren hätten. Der Stadt sei ein offener Dialog wichtig. Daher werde man Kontakt zu den Anwohnern halten. Geplant ist auch, eine Bürgerinformation zu veranstalten, wenn die Rahmendaten für die Unterbringung der Flüchtlinge stehen.

(zel)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Sporthotel: Gespräche über Mietvertrag laufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.