| 00.00 Uhr

Kevelaer
Stefan Verhasselt mit neuem Programm in Kevelaer

Kevelaer. Mit seinem Programm "Wer kommt, der kommt" gastiert Stefan Verhasselt am Freitag, 19. Februar, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Konzert- und Bühnenhaus Kevelaer. Nach drei erfolgreichen Solo-Programmen startet Verhasselt in sein zehntes Jahr als Kabarettist. Zu erwarten ist ein unterhaltsamer Abend mit scharfen und charmanten Analysen unseres täglichen Daseins. Oberhalb der Gürtellinie, aber manchmal auch unterhalb der Grabkante. Mit viel Wortwitz und vielen neuen Lachern. Auch die Fortsetzung der typischen Eigenarten des Niederrheiners gehört zum neuen Soloprogramm des bekannten Kabarettisten vom Niederrhein.

Eintrittskarten für 18 Euro, ermäßigt 15 Euro, plus Gebühr gibt es bei Schreibwaren op de Hipt, Am Markt, Straelen, Telefon 02834 6115, Kevelaer Marketing, Peter-Plümpe-Platz 12, Kevelaer, Telefon 02832 122152, Buchhandlung Keuck, Issumer Straße 15, Geldern, Telefon 02831 80008, Kulturbüro Niederrhein, Nimweger Straße 58, Kleve, Telefon 02821 24161 und online bei ADticket.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Stefan Verhasselt mit neuem Programm in Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.