| 00.00 Uhr

Kevelaer
Sturm im Blick: Offen ob Zug in Kevelaer zieht

Kevelaer. Die Organisatoren des Zuges in Kevelaer hatten bereits gestern immer wieder den Wetterbericht im Blick. "Wir haben uns darauf geeinigt, am Montagmorgen zu entscheiden, ob der Zug startet", berichtete Zugleiter Andre Looschelders. Gegen 10 Uhr werden sich Organisatoren, Ordnungsamt und Polizei darüber kurzschließen. "Die Tendenz ist aktuell total offen", sagte Looschelders gestern. Wie berichtet, sind für heute schwere Sturmböen vorhergesagt. Viele Züge stehen daher auf der Kippe. Auch in Goch, Kleve oder Rees wird erst heute früh entschieden, ob sich die Wagen in Bewegung setzen. "Wenn der Zug ausfällt, soll es entsprechende Informationen über das Lokalradio geben", so der Zugleiter. Zudem wird die Stadt die Narren durch Lautsprecherdurchsagen darüber informieren.

(zel)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Sturm im Blick: Offen ob Zug in Kevelaer zieht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.