| 00.00 Uhr

Kevelaer
"Tratsch im Treppenhaus"

Kevelaer. Kevelaer (RP) Es ist der Klassiker unter den Boulevardkomödien: "Tratsch im Treppenhaus". Gespielt vom Ensemble des Hamburger Ohnsorg-Theaters, ist das Stück am Montag, 16. Oktober, 20 Uhr, im Konzert- und Bühnenhaus zu erleben. Im Mittelpunkt steht Meta Boldt (Heidi Mahler), die ständig an Türen lauscht und Gerüchte in Umlauf setzt. Sie wohnt mit dem pensionierten Ewald Brummer und der Witwe Knoop in einem Mietshaus, das Schlachtermeister Tramsen gehört.

Um ihre Rente aufzubessern, vermietet Hanne Knoop ihre separate Kammer an die junge Heike Seefeldt. Dieter Brummer zieht in die Nebenkammer seines Onkels Ewald. Die neuen Bewohner bieten viel Anlass für Meta Boldts Beschwerden und Intrigen. Wenige Plätze sind noch zum Preis von neun Euro beim Kevelaer Marketing im Rathaus Kevelaer, 02832 122150 bis -153, oder an der Abendkasse erhältlich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: "Tratsch im Treppenhaus"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.