| 00.00 Uhr

Kevelaer
Übungen zur Entlastung der Wirbelsäule

Kevelaer. "Flexinetic" heißt ein schonendes Kursprogramm, das zur Kräftigung und zur Erhaltung beziehungsweise Erweiterung des eigenen Bewegungsumfangs beste Dienste leistet. Spezielle Übungen stärken die tiefliegende Rumpfmuskulatur und sorgen auf diese Weise für eine stabile Körpermitte, wodurch unter anderem die Wirbelsäule entlastet wird. Funktionelle Dehnübungen und sensomotorische Übungen verbessern sowohl die Beweglichkeit als auch die eigene Körperwahrnehmung. Eine Entspannungsübung am Ende der Kurseinheit hilft, negative Anspannungen loszulassen.

Die Familienbildungsstätte Geldern-Kevealer lädt zu diesem Kursus ein, der sich für Menschen mit Adipositas (Übergewicht) und Bewegungseinschränkungen sowie für solche eignet, die sich nach langer Pause auf sanfte Weise wieder sportlich betätigen möchten.

Der Kursus beginnt am 29. Januar und geht über sieben Montagabende. Trainiert wird jeweils von 19 bis 19.45 Uhr im Kindergarten Sternschnuppe an der Twistedener Straße 255 in Kevelaer.

Anmeldungen Familienzentrum Sternschnuppe (Telefon 02832 9728090) oder Familienbildungsstätte (Telefon 02831 134600).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Übungen zur Entlastung der Wirbelsäule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.