| 00.00 Uhr

Kevelaer
VFR Blau-Gold stellt Karnevalsprogramm vor

Kevelaer. Die kurze Session bereitet dem VFR Blau-Gold Kevelaer wenig Kopfzerbrechen. Denn schließlich hat es in der Vergangenheit noch kürzere Zeiträume des Frohsinns gegeben. Und wer für seine Lieben noch ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk sucht, der sollte nicht lange zögern und sich aufmachen zum Kevelaer Marketing. Denn dort gibt es die Eintrittskarten für den bunten Nachmittag am 29. Januar ab 15.11 Uhr, für die Kappensitzung am 30. Januar ab 19.11 Uhr und für die Kindersitzung am 31. Januar ab 15.11 Uhr.

Sobald sich der Vorhang hebt und die Swingenden Doppelzentner den VFR-Vorstand, den KCK und den KCP auf die Bühne gespielt haben, können sich die Besucher wieder auf ein Abenteuer aus Musik, Tanz und Büttenreden einlassen. Und wenn die VFR-Zwergengarde, die Minis oder Teenies über die Bühne sausen, wird sich so mancher Besucher an seine Kindheit erinnern. Bevor sie das Narrenzepter auf der Kindersitzung an ihre glücklichen Nachfolger weiterreichen, wird sich das Kinderprinzenpaar Lukas I. und Emily I. auf der Kappensitzung noch einmal dem närrischen Volk zeigen. Wer oder was weiterhin auf der Bühne sein Stelldichein geben wird, weiß nur der VFR.

Soviel ist sicher, es werden wieder Orden vergeben, aber wer sie bekommt, bleibt bis zu den Sitzungen ein Geheimnis. Zur engeren Auswahl zählen mit Sicherheit die Swingis. Und das nicht zuletzt, da sie ihr 25-jähriges Bestehen gerade hinter sich gebracht haben. Im Anschluss lädt der VFR zur After Show-Party ein, um den Abend mit Musik und Tanz fröhlich ausklingen zu lassen.

Auf der Kindersitzung sorgt Bauchredner Jens Meyers mit Hund Heinz für Überraschungen. Mit ein paar Handgriffen zaubert er kleine Ballontiere herbei und lässt die Herzen der kleinen Narren höher schlagen. Für Lukas I. und Emily I. ist es dann leider so weit, das Zepter weiter zu reichen. Denn auf der Kindersitzung sucht der VFR das nächste Kinderprinzenpaar, das auch beim Rosenmontagsumzug den VFR durch die Straßen begleitet. Dazu können sich Kinder zwischen sechs und zehn Jahren bei Elke Tebartz (02832 970856 oder e.tebartz@online.de) anmelden. Auch eine Anmeldung auf der Kindersitzung ist noch möglich. Allerdings sollten sich die Kinder möglichst jeweils als Paar anmelden. Bei mehreren Anmeldungen wird das Kinderprinzenpaar auf der Kindersitzung ausgelost. Ausdrücklich weist der VFR darauf hin, dass den Kindern dabei keine Kosten entstehen. Die Kostüme werden gestellt.

Für den Rosenmontagszug können sich Kurzentschlossene bei Andre Looschelders unter Telefon 02832 9859400 oder E-Mail looschi@t-online.de anmelden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: VFR Blau-Gold stellt Karnevalsprogramm vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.