| 00.00 Uhr

Weeze
Viel Applaus für Benefizkonzert in Weeze

Weeze. Das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters NRW hat wie in den vergangenen Jahren das musikalische Können der Musiker mehr als unter Beweis gestellt. Dirigent Scott Lawton und seine Musiker haben unter anderem mit Werken von Wagner, Elgar und Beethoven zusammen mit den Kirchenchören aus Weeze und Wemb sowie dem Frauenchor für anerkennende Begeisterung bei den rund 450 Gästen in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Weeze gesorgt.

Beim Benefizkonzert wurden statt des Eintritts Spenden entgegengenommen. So konzertierte das Landespolizeiorchester mit den Kirchenchören zugunsten der Jugendfeuerwehren in der Gemeinde Weeze und im Kreis Kleve. Der stellvertretende Bürgermeister, Rolf Hörster, bedankte sich beim Orchester und bei den Chören ausdrücklich für das sehr gelungene Konzert.

Scott Lawton nahm auch die Gelegenheit wahr, das Landespolizeiorchester für ein erneutes Konzert in 2017 in Weeze anzubieten. Denn er war auch nach dem sechsten Konzert des Orchesters in der St. Cyriakus-Kirche von der Akustik und der Organisation des Konzertes begeistert.

Der Erlös des Nachmittags ergab einen Betrag von 1700 Euro. Dieser wird nun für den genannten sozialen Zweck bereitgestellt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weeze: Viel Applaus für Benefizkonzert in Weeze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.