| 00.00 Uhr

Kevelaer
Viele Jahre für die Stadt Kevelaer tätig

Kevelaer. Bürgermeister Dr. Dominik Pichler dankte drei langjährigen Mitarbeitern für ihren Einsatz.

Auf eine lange Zeit im öffentlichen Dienst konnten jetzt drei Beschäftigte der Stadt Kevelaer zurückblicken. Bürgermeister Dr. Dominik Pichler gratulierte den Mitarbeitern zum Jubiläum.

Der Betriebshofmitarbeiter Walter Speulmans begann seine Berufslaufbahn 1976 mit einer Ausbildung zum Gärtner im Bereich Zierpflanzenbau beim Gartenbaubetrieb Theodor Roest in Geldern-Veert. 1990 nahm Speulmans beim Betriebshof der Stadt Kevelaer ein neues berufliches Betätigungsfeld auf, wobei er seinem Beruf als Gärtner treu blieb. Seitdem kümmert er sich mit viel Einsatzfreunde auch um die Pflege und Unterhaltung der Spielplätze im Stadtgebiet. Er trägt durch sein Fachwissen und seinen Einsatz zum guten Erscheinungsbild der Stadt Kevelaer bei.

Ebenfalls 25 Jahre im öffentlichen Dienst tätig ist Werner Barz, Leiter des Fachbereichs "Zentrale Dienste, Personal und Bürgerservice". Barz, der 1991 seine Laufbahn bei der Stadt Krefeld begann, wechselte 1993 zur Stadt Neukirchen-Vluyn, um dort die Laufbahn des gehobenen Verwaltungsdienstes einzuschlagen. Nach seiner Abschlussprüfung begann er im Steueramt der Gemeinde Weeze. Dort war er zuletzt als Leiter des Steueramts und stellvertretender Kämmereileiter tätig, bevor er am 1. Januar 2003 als IT-Systemverantwortlicher zur Stadt Kevelaer wechselte. Acht Jahre stand er dem IT-Bereich vor, bis er 2011 zum Leiter des Fachbereichs 1 ernannt wurde. Hier ist er maßgeblich für die Belange des Personals verantwortlich.

Wilfried Look kann auf 45 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Look absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Firma Thum. Er arbeitete mehrere Jahre bei der Kreisverwaltung Geldern und später bei der Kreisverwaltung Kleve. Er begann seine Verwaltungslaufbahn bei der Stadt Kevelaer im Jahr 1979 als Sachbearbeiter im Wasserwerk. Nach Tätigkeiten im Standesamt und im Bauverwaltungsamt steht er seit 1994 den Bürgern als Sachbearbeiter bei den Stadtwerken im Bereich "Service und Verkehr" mit viel Einsatzfreude und Kompetenz zur Seite, wie die Stadt Kevelaer jetzt mitteilt.

Bürgermeister Dr. Pichler würdigte die Verdienste der Jubilare. Der Vorsitzende des Personalrats, Stefan Reudenbach, überbrachte die Glückwünsche des Personalrats und der Kollegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Viele Jahre für die Stadt Kevelaer tätig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.