| 00.00 Uhr

Kevelaer
Volkshochschule meldet sehr gute Teilnehmerzahlen

Kevelaer. Die Fusion der Volkshochschulen Goch-Kevelaer-Weeze-Uedem und Gelderland ist, wie berichtet, vom Tisch. Damit bleiben beide Standorte selbstständig. Die Angebote seien weiterhin gefragt, so VHS-Leiter Theo Reintjes.

Im ersten Halbjahr habe es einen Superbesuch gegeben. 5500 Besucher hätten die Kurse der VHS belegt. Normalerweise seien 9000 Teilnehmer für ein ganzes Jahr schon sehr gut. Die Ausrichtung der Kurse habe sich geändert. Die Nachfrage nach EDV-Angeboten werde geringer, verstärkt werden dafür die Deutschkurse besucht. Die VHS hat aktuell auch einen Antrag gestellt, Integrationskursträger zu werden. "Das übliche, klassische Angebot wird aber nicht vernachlässigt", betont Reintjes.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Volkshochschule meldet sehr gute Teilnehmerzahlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.