| 00.00 Uhr

Kevelaer
Von-Galen-Gymnasium lädt ein

Kevelaer. Die Schulgemeinschaft des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums lädt für Donnerstag, 26. November, um 19.30 Uhr zum Informationsabend für Eltern und Grundschulkinder im vierten Schuljahr ein. Am Samstag, 28. November, findet dort der "Tag des Offenen Unterrichts" statt.

Schulleitung, Kollegium und Schüler bieten ein abwechslungsreiches Programm aus vielen Schüleraktivitäten und Präsentationen in allen Fächern. Es werden Mitmach-Experimente, Projekte, Aktivitäten wie Arbeitsgemeinschaften (Gesangsklasse, Theater- und Kunst-AG) sowie "Schnupperstunden" für die Viertklässler gezeigt.

Die Eltern haben zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr mit ihren Kindern die Gelegenheit, das Kardinal-von-Galen-Gymnasium zu besuchen. Dort können sie sich über die schulprogrammatische Arbeit und das pädagogische Konzept, auch im Bereich der individuellen Förderung informieren. Zahlreiche Ansprechpartner geben gerne Auskunft. Wer das Gymnasium noch nicht kennt, kann sich durch Oberstufenschüler durch die Schule führen lassen. Eingeschlossen in diese Führungen sind auch Besuche der Turnhallen, in denen man Informationen zum Sportabitur erhalten kann. Auch eine Besichtigung der Mensa ist möglich.

Ein Besuch des "Tages des Offenen Unterrichts" gibt Eltern und angehenden Gymnasiasten Gelegenheit, sich an Ort und Stelle über die Unterrichtsangebote in den Sprachen, in den natur- und gesellschaftswissenschaftlichen und künstlerischen Fächern sowie im Fach Sport zu informieren. Auch können sie Einzelheiten zu den Schulangeboten erfahren. Die Schulleitung sowie der Erprobungsstufenleiter vereinbaren darüber hinaus gerne Beratungstermine.

Zum "Tag des Offenen Unterrichts" sind auch alle Schüler der Haupt- und Realschule eingeladen, mit oder ohne Eltern das Gymnasium kennen zu lernen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Von-Galen-Gymnasium lädt ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.