| 00.00 Uhr

Weeze
Weeze - Watton: Wenn aus Partnerschaft Freundschaft wird

Weeze: Weeze - Watton: Wenn aus Partnerschaft Freundschaft wird
Margaret Devine und Udo Peters vom Partnerschaftsverein mit den Bürgermeistern Stan Hebborn und Ulrich Francken (von links). Auf der Bühne die "Phoenix Pipes und Drums". FOTO: Gemeinde
Weeze. Im Rahmen eines offiziellen Empfanges am Pfingstsamstag wurde die 30 Jahre dauernde Städtepartnerschaft im Beisein von Gästen und den Partnerschaftsvereinen jeweils aus Watton und Weeze im neuen Bürgerhaus in Weeze gefeiert. Nach den Ansprachen der Bürgermeister aus Weeze und Watton, Ulrich Francken und Stan Hebborn wurden Jubiläums- und Gastgeschenke übergeben. Udo Peters, Vorsitzender des Weezer Partnerschaftsverein, stellte in seiner Festansprache neben anderen Aspekten die Frage, was diese Partnerschaft ausmache. Er hat für sich die Antwort gefunden: "Es ist Freundschaft."

Im Sinne der Reden aller Beteiligten ging es auch freundschaftlich bis spät in den Abend mit den Feierlichkeiten weiter. Die Veranstaltung wurde musikalisch von der Band "Come Together" aus Weeze und den "Phoenix Pipes und Drums" aus Watton begleitet. Dabei stellte der Bürgermeister aus Watton sein musikalisches Können als Dudelsackspieler unter Beweis.

Das Programm für den fünftägigen Besuch im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums beinhaltete Zeit für Führungen im Nationalpark Maasduinen, wo die Bürgermeisterin aus Bergen, Manon Pelzer, die Gäste begrüßte. Weitere Stationen bildeten das Schloss Moyland, die Hochschule Rhein-Waal, die Kriegsgräberstätten in Weeze und im Reichswald sowie die Gartenanlagen in Kleve und die Stadt Kevelaer.

Am Montagabend fand das traditionelle "Open House" statt. Hier hatte man die Möglichkeit, sich mit den vielen Bekannten und Freunden aus Watton und Weeze auszutauschen und Freundschaften zu vertiefen. Gestern nun ging die gemeinsame Zeit zu Ende - es waren wieder einmal kurzweilige Stunden. Alle sind mit dem Versprechen auseinander gegangen, sich weiterhin für die Partnerschaft und die Freundschaft der zwei Gemeinden einzusetzen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weeze: Weeze - Watton: Wenn aus Partnerschaft Freundschaft wird


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.