| 00.00 Uhr

Kevelaer
Wer macht als König oder Betreuer mit?

Kevelaer. "Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit" ist das Thema der Sternsingeraktion 2018. Es geht also nicht nur um Kinder in Deutschland, sondern um die jungen Menschen auf dem ganzen Globus. Um die Sternsingeraktion auch aus der Gemeinde St. Marien Kevelaer wieder unterstützen zu können, braucht die Gemeinde viele Kinder, die an der Aktion teilnehmen wollen. Wer als König oder Betreuer dabei sein möchte, der kann am Mittwoch, 3. Januar, um 17.30 Uhr ins Petrus-Canisius-Haus zu einem Vortreffen kommen. Von Haus zu Haus ziehen die Sternsinger am Freitag, 5.

Januar, von 12.30 bis 17 Uhr und am Samstag, 6. Januar, ab 9.30 Uhr. Der Samstag endet für alle Teilnehmer nach einem leckeren Abendessen im Priesterhaus um 18.30 Uhr. Am Sonntag, 7. Januar, findet dann in der Basilika mit allen Königen und Betreuern ein Sternsingergottesdienst um 11.45 Uhr statt. Sollte jemand beim Vortreffen oder an einem der beiden Lauftage keine Zeit haben, aber an der Aktion gerne teilnehmen wollen, so melde er oder sie sich kurz unter sternsinger-kevelaer@web.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Wer macht als König oder Betreuer mit?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.