| 00.00 Uhr

Kevelaer
Wetten: Kabarett zum Thema Liebe

Kevelaer. Das Duo Doris und Dieter Lachmann gastiert im Knoasesaal.

Die Protagonisten Doris und Dieter Lachmann sind schon seit einigen Jahren mit ihren Programmen zur Koexistenz von Frau und Mann unterwegs. Das aktuelle Programm "Liebe für Fortgeschrittene" soll eine spritzige Mischung aus Kabarett, Stand-up-Comedy und Improvisationstheater bieten. Es zeigt erneut, dass das Zusammenleben von Mann und Frau nicht nur gute und schlechte, sondern vor allem komische Seiten hat. Insbesondere, wenn ein Paar sich mit der Aufforderung konfrontiert sieht, vollen Körpereinsatz leisten zu sollen, um das deutsche Rentensystem am Leben zu erhalten.

Am Sonntag, 17. Mai, um 18 Uhr gastiert das "Kabarett Budenzauber" auf Einladung der kfd-Wetten im Wettener Knoasesaal.

Denn um das Aussterben des Steuerzahlers zu verhindern, hat das Familienministerium Doris und Dieter Lachmann auf die Bühne geschickt. Die Erfolgsaussichten sind lachhaft. Das Paar bietet eine neue Mixtur aus Tief- und Unsinn rund um die Koexistenz von Mann und Frau, wenn sie quer durch die partnerschaftlichen Befindlichkeiten pflügen oder über Raum ohne Volk philosophieren sowie über Produktionsfaktoren, die das Produkt "Kind" für die Serienreife benötigt. Natürlich nehmen sie das Publikum mit auf das kleinste Schlachtfeld der Welt: die Ehe. Kartenvorverkauf bei Bäckerei Steegmanns, Hauptstraße in Kevelaer- Wetten oder an der Abendkasse, Eintritt 10 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Wetten: Kabarett zum Thema Liebe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.