| 00.00 Uhr

Kevelaer
Zwei Einbrüche an der Bahnstraße in Kevelaer

Kevelaer. Die Polizei berichtet von zwei Einbrüchen in Kevelaer. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Delikten besteht, kann derzeit nicht gesagt werden.

Der erste Einbruch ereignete sich in der Nacht von Dienstag, 23 Uhr, auf Mittwoch, 7.50 Uhr. Unbekannte Täter versuchten, die Brandschutztür einer Gaststätte an der Ecke Hauptstraße / Bahnstraße aufzuhebeln. Als dies misslang, hebelten sie an der Gebäuderückseite ein Fenster auf. Im Inneren der Gaststätte rissen sie einen Tresor von der Wand, in dem sich Bargeld befand, und flüchteten.

Ein weiterer Einbruch passierte in der Zeit zwischen Montag, 21.30 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, ebenfalls an der Bahnstraße. Die Täter drangen durch eine aufgehebelte Tür in eine Pizzeria ein und stahlen zwei Kellnerportmonees mit Wechselgeld, anschließend flüchteten sie.

Hinweise zu Verdächtigen in beiden Fällen bitte an die Kripo unter Telefon 02832 1080.

Quelle: RP