Kalkar-Altkalkar

21-jähriger Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Ein 21-jähriger Mann aus Kalkar wurde gestern gegen 6 Uhr von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt. Ein 54 Jahre alter Autofahrer aus Rheine hatte die B 67 (Gocher Straße) aus Richtung Goch kommend befahren und hatte zwischen dem Kreisverkehr Lindchen und dem Kreisverkehr Römerstraße aus bisher nicht geklärten Gründen mit seinem Pkw den mitten auf seinem Fahrstreifen stehenden 21-jährigen Fußgänger angefahren, der durch den Aufprall lebensgefährlich verletzt wurde. mehr

Bilder und Infos aus Kleve