Kleve

Naturpark Kellen ist 30 Jahre alt

Zum 30-jährigen Bestehen des Vereins "Naturpark Kellen" fand das Jubiläums- und Sommerfest statt. Im Rahmen des zünftigen Frühschoppens, mit dem "Marinespielmannszug Schenkenschanz", wurden folgende Jubilare für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt: Christian Bleß, Heidi Fischer, Willi Fischer, Hans Giebels, Christian Nitsch, Maria Tebartz, Katharina Schmölders und Helga Wächter. Eine Schauübung der DLRG Kleve demonstrierte, wie eine Rettung nach dem Kentern funktioniert. Bürgermeister Theo Brauer, Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks und vom Celina-Vorsitzenden Wolfgang Dahms sprachen Grußworte. mehr

Kleve

Willibrord-Grundschule: Die erste eigene Ausstellung

Die erste eigene Kunstausstellung konnten jetzt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 a der Willibrord-Grundschule Kellen mit Ihren Lehrerinnen Sonja Wels und Daniela Roelofs in Augenschein nehmen: Im Rahmen der "Kulturstrolche" waren die 4. Schuljahre im Herbst im Rahmen einer Stadtführung in die Geschichte der Stadt eingetaucht und hatten auch verschiedene Gebäude mit ihrer Historie kennengelernt. Bei einer Stadtführung sollte es nicht bleiben, denn Elemente daraus flossen dann auch mit in den Kunstunterricht ein. Ein Ergebnis ist "Unsere Schwanenburg" von den Kindern allein mit dem Schriftzug "Kleve" in verschiedenen Größen und Formen gestaltet. Bis zum Ende der Sommerferien sind die kleinen Kunstwerke jetzt im Kundenbereich der Sparkasse in Kellen zu sehen. mehr

Bedburg-Hau-Schneppenbaum

Alte Bahn wird in Schneppenbaum voll gesperrt

Nachdem ein neuer Kanal und neue Entwässerungsrinnen in der Straße Alte Bahn verlegt wurden, muss jetzt die Fahrbahn der Kreisstraße 27 erneuert werden. Dazu wird der Abschnitt bis Johann-van-Aken-Ring ab 6. Juli voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird über die K 8 -Moyländer Allee/B 57 - Kalkarer Straße/Johann-van-Aken-Ring und umgekehrt umgeleitet. Die Bauarbeiten dauern bis Ende Juli. Die Anlieger müssen mit Behinderungen rechnen. In Abstimmung mit der Firma können die Anliegergrundstücke angefahren werden. Rad- und Gehwege bleiben nutzbar. Die Kosten der Maßnahme, mit 60 Prozent aus Bundesmitteln bezuschusst, trägt der Kreis Kleve. mehr

Bedburg-Hau-Hasselt-Qualburg-Schneppenbaum

Maria Verweyen bleibt CDU-Vorsitzende von HQS

Die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Hasselt-Qualburg-Schneppenbaum bestätigten Maria Verweyen aus Hasselt für weitere zwei Jahre als Vorsitzende. Auf einer harmonisch verlaufenden Sitzung mit Referaten und Ehrungen wurde sie einstimmig wiedergewählt. Im Saal des Martinuskruges in Qualburg referierte zuerst Bauamtsleiter Dieter Henseler zum Thema Räumliche Planung und Entwicklung - Bauen und Wohnen in Bedburg-Hau. Es wurden Bauvorhaben wie die Sanierung der Holzstrasse, die Deckensanierung der B57, die Erweiterung des Gewerbegebietes, der Bau der neuen Feuerwehr-Fahrzeughalle in Qualburg und andere Maßnahmen vorgestellt und erläutert. Anschließend wurde der Jahresbericht durch die Vorsitzende vorgetragen. mehr

Fotos und Videos aus Kleve
Leichtathletik

LAZ-Meeting in Rhede mit erstklassigen Feldern

Wer einmal Augenzeuge eines großartigen Leichtathletik-Meetings sein möchte, der hat dazu morgen Nachmittag Gelegenheit. Im Stadion des LAZ Rhede wird am Sonntag zum 45. Mal das Internationale Leichtathletik-Meeting ausgetragen. In diesem Jahr haben 250 Athleten aus 15 Nationen ihr Kommen angekündigt. "Damit verzeichnen wir die höchste Meldezahl in diesem Jahrtausend", freut sich Meetingchef Jürgen Palm über die ungebrochene Anziehungskraft des LAZ-Meetings. mehr

Bedburg-Hau/Moyland

Kunstvolle Tongestaltung und Ikebana in Moyland

Bedburg-Hau/Moyland. Noch keine passende Dekoration für die sommerliche Haus- und Gartengestaltung ? Von Donnerstag bis Sonntag, 4. bis 7. Juni, geben Irmgard Volz und Hildegard Woitowitz im evangelischen Gemeindehaus Moyland mit ihrer Ausstellung "Kunstvolles für Haus und Garten" Anregungen und Tipps. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr bietet Volz ihre künstlerisch gestalteten Tonobjekte und Keramik zum Verkauf an. Woitowitz gibt täglich um 15 und 17 Uhr Ikebana-Vorführungen. mehr

Courage-Festival

Diskussion um Severino: Zweitplatzierte vertritt DSDS-Sieger

Nachdem die Einladung von DSDS-Sieger Severino Seeger in den vergangenen Tagen für Diskussionen gesorgt hatte, sollen ihn nun die Zweitplatzierte und der Drittplatzierte bei dem Courage-Festival am Schloss Moyland vertreten. Von Aaron Clamannmehr