Kreis Kleve

Kreisfeuerwehr warnt vor Gefahren des Osterfeuers

Sie gelten über Jahrhunderte als Tradition, die Osterfeuer, die in Kürze wieder hundertfach entzündet werden dürften. Allerdings können Leichtsinn und Unkenntnis eine solche Tradition, die oftmals auch ein Erlebnis ist, sehr schnell trüben. So sollen die nachfolgenden Tipps des Kreisfeuerwehrverbandes Kleve helfen, die Gefahren zu minimieren, wobei es gilt, nötige Sicherheitsabstände wie zum Beispiel 100 Meter zum Wald und 50 Meter zu Gebäuden einzuhalten. Von Stephan Derksmehr

Fotos und Videos aus Kleve