| 00.00 Uhr

Kleve-Reichswalde
10. Büchereifest in der Kinderbücherei Reichswalde

Kleve-Reichswalde. 34 Kinder von der Kita Kleeblatt und dem Montessori Kinderhaus nahmen jetzt mit Stolz ihren ersten Führerschein entgegen. Sie hatten an der Aktion bibfit 1 - eine Aktion zur frühen Leseförderung, entwickelt für die Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖB) - teilgenommen und erhielten dafür einen Büchereiführerschein.

Die Kinder, die fast alle in diesem Jahr in die Schule kommen, wurden von dem Büchereiteam zu vier Aktionsterminen eingeladen. Dabei wurde die Bücherei vorgestellt und gezeigt, wie man Bücher und andere Medien ausleiht.

Alle Kinder waren nach Abschluss dieser Aktionstage in der Lage, die Bücherei in Reichswalde selbständig zu nutzen, das heißt, sie alle haben sich ihren Büchereiführerschein verdient.

Wie immer wurde dieser Nachmittag von den Erzieherinnen beider Einrichtungen und dem KÖB-Team gemeinsam gestaltet. Der Wettergott hatte ein Einsehen, so dass die Kinder nach Abschluss des offiziellen Teils draußen spielen konnten.

Die Eltern genossen den Nachmittag bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee. Eine kleine Buchausstellung informierte die Eltern über die neuesten Buchtrends, speziell im Bereich Erstleser. Das Angebot wurde mit großem Interesse angenommen. Diese Bücher stehen ab sofort zur Ausleihe zur Verfügung. Die Bücherei befindet sich im Pfarrheim Reichswalde und ist jeweils mittwochs von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Reichswalde: 10. Büchereifest in der Kinderbücherei Reichswalde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.