| 00.00 Uhr

Kleve
16-jähriger Klever auf der Bensdorpstraße ausgeraubt

Kleve. Ein 16 Jahre alter Jugendlicher hat bei der Polizei angezeigt, er sei am Sonntag gegen 18.45 Uhr auf der Bensdorpstraße von einem unbekannten Mann von hinten zu Boden gestoßen worden. Der Täter soll dann die Jacke des Jugendlichen durchsucht und dessen Geldbörse sowie einen Bluetooth-Lautsprecher geraubt haben. Der mutmaßliche Räuber flüchtete anschließend zum Kreisverkehr an der Bahnhofstrasse und stieg dort in einen schwarzen Opel Corsa, mit dem er in Richtung Kaverinerstraße wegfuhr. Der Mann soll etwa 30 Jahre alt, circa 180 Zentimeter groß und schlank gewesen sein. Er habe eine schwarze Mütze, eine schwarze Lederjacke sowie eine schwarze Hose getragen, so das Opfer. Hinweise an die Kripo Kleve, Telefon 02821 5040.

(dido)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: 16-jähriger Klever auf der Bensdorpstraße ausgeraubt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.