| 00.00 Uhr

Kleve
20 Diebstähle von Gräbern auf Klever Friedhof

Kleve: 20 Diebstähle von Gräbern auf Klever Friedhof
Unbekannte haben von Gräbern auf dem Klever Friedhof gestohlen. (Archivbild) FOTO: TL
Kleve. Am Wochenende ist es zu zahlreichen Diebstählen auf dem Friedhof an der Merowingerstraße gekommen.

In der Zeit zwischen Freitag, 12 Uhr, und Montag, 10 Uhr, haben Unbekannte von Gräbern Vasen, Madonnen, Kreuze und Leuchten gestohlen. Bislang sind der Polizei mindestens 20 Fälle gemeldet worden. Den Beamten waren verdächtige junge Männer mit osteuropäischem Aussehen gemeldet worden. Sie trugen Jogginganzüge und schauten sich bei Tageslicht intensiv Gräber an, die sie zum Teil sogar fotografierten. Täterhinweise an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040. Außerdem bittet die Polizei die Bürger, verdächtige Personen insbesondere auf Friedhöfen, sofort zu melden.

Quelle: RP