| 00.00 Uhr

Kalkar
20 Liter Diesel aus Volvo-Radlader in Kalkar gezapft

Kalkar. Die Polizei sucht Unbekannte, die zwischen Mittwoch, und Donnerstag, 7.15 Uhr, 20 Liter Dieselkraftstoff aus einem orangefarbenen Volvo-Radlader gezapft haben. Wie die Beamten berichteten, schlugen die Täter auf einem frei zugänglichen Teil des Friedhofes im Schwanenhorst in Kalkar zu. Sie versuchten, die Motorhaube aufzuhebeln. Als dies misslang, bogen sie ein Lüftungsgitter zur Seite und gelangten so an den Tankstutzen und zapften den Sprit ab.

Info: Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: 20 Liter Diesel aus Volvo-Radlader in Kalkar gezapft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.