| 00.00 Uhr

Kalkar
22-Jährige überfallen und beraubt

Kalkar. Zwei Täter stahlen der Frau mitten in der Nacht in Kalkar ihr Handy.

Raubüberfall mitten in Kalkar: Zwei Täter haben in der Nacht zu Sonntag gegen 2.30 Uhr eine 22-jährige Frau aus Kalkar beraubt, die alleine in der Stadt unterwegs war, so die Mitteilung der ermittelnden Kriminalpolizei Kleve von gestern.

Die junge Frau war zu der Zeit zu Fuß auf der Altkalkarer Straße unterwegs. Sie bemerkte plötzlich, dass sie von zwei Männern verfolgt wurde. Daraufhin beschloss sie, in eine Gaststätte zu flüchten. Allerdings war das Lokal bereits geschlossen. Vor dem Gebäude hatten die beiden Männer die Frau schließlich eingeholt. Einer der Räuber hielt ihr dann den Mund zu, so dass die Frau nicht um Hilfe rufen konnte, und riss ihr ein Handy aus der Hand. Anschließend flüchtete der Täter zusammen mit dem zweiten Mann zu Fuß in Richtung Bahnhofstraße.

Der Täter hatte nach der Beschreibung der jungen Frau ein südländisches Aussehen. Der Mann war etwa 25 Jahre bis 30 Jahre alt und etwa 1,65 Meter groß. Er hatte schwarze, kurze Haare, eine schlanke Figur und einen kurzen Dreitagebart. Er war mit einer blauen Jeans und einer hellbraunen Jacke bekleidet. Der zweite Mann, der den Täter begleitete, hatte ebenfalls ein südländisches Aussehen.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen von eventuellen Zeugen nimmt die Kriminalpolizei Kleve unter der Telefonnummer 02821 5040 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: 22-Jährige überfallen und beraubt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.